Optional sidebar menu
Social media
Kontakt Information
Address

Am Freizeitgelände 3

76461 Muggensturm

Email

info@tc-muggensturm.de

Phone

+49 7222 526 68

NewsDetails

Spielberichte

Juniorinnen U18 II – TC Iffezheim

Am Samstag den 9.5 hatte die U18 II ihr erstes Spiel der Saison. Leider konnten viele der Spielerinnen nicht, sodass die Mannschaft mit nur drei Spielerinnen gegen die U 18 des TC Iffezheim antreten konnte. Die drei Einzel wurden von Lisa (6:0, 6:0), Celina (6:2, 6:0) und Hannah (6:1, 6:2) gewonnen. Da ein Einzel und ein Doppel verloren war, war das Doppel entscheidend. Dieses gewannen Lisa und Celina mit 6:0, 6:0, sodass der Gesamtsieg an die Muggensturmer ging.

Knappe Niederlage für die U18: TC RW Durmersheim - Junioren U18

Am Samstag waren die U18 Junioren zu Gast in Durmersheim. Für den TC Rot-Weiß gingen Yannick Richter, Justin Weber, Tobias Essig und Vincent Kappler an den Start. Während Essig und Kappler ihre beiden Einzel verloren und Weber gewann, kämpfte sich Richter im 2. Satz zurück ins Spiel und gewann schließlich im Match-Tiebreak. Somit stand es vor den Doppeln 2:2.

Da man leider keines der beiden Doppel gewinnen konnte, musste man sich am Ende knapp aber nicht unverdient mit 4:2 geschlagen geben.

TC RW Muggensturm - TC SW Neckarau 1

In einem kampfbetonten und spannungsgeladen Match, gelang den Herren 60 des TC RW Muggensturm ein knapper 5:4 Heimsieg gegen den TC Neckarau 1. In den Einzel konnten H. Merklinger, R. Laub und A. Schwan ein 3:3 erspielen, wobei A.Schwan einen tollen Fight ablieferte und nach Abwehr von 5 Matchbällen mit 10:3 im "match-teabreak" den noch so wichtigen dritten Punkt erspielen konnte. Auch bei Doppelbegegnungen war bedingungsloser Einsatz gefordert. H.Merklinger/H.Hirth gewannen relativ sicher. Das Doppel A.Schulz/H.Kästel erkämpfte sich wiederum im "match-teabreak" den so wichtigen 5. Punkt. Ungeschlagen sind die Herren 60 nun Tabellenführer in der Badenliga. (h.m.)

Wieder knappe Niederlage der Damen 2

Die 2. Damenmannschaft musste am Sonntag gegen den TC Wolfsberg Pforzheim 3 eine knappe 4:5 Niederlage einstecken. Nachdem die Einzel gespielt waren konnten sich nur Lisa Vollmer (6:1, 6:0) und Franziska Gründel (6:3; 6:3) über einen Sieg freuen. Irina Hartmann konnte den Matchtiebreak leider nicht für sich entscheiden.

Da es nach den Einzelbegegnungen 2:4 gegen den TC Muggensturm stand, mussten im Doppel 3 Siege her. Das 2er Doppel (Lisa Vollmer, Franziska Gründel) hatte nach einer knappen Stunde den Sieg in der Tasche. Im 3er Doppel (Celina Kaiser, Irina Hartmann) wurde es spannend, nachdem es nach dem zweiten Satz in den Matchtiebreak ging. Jedoch haben unsere Mädels alles gegeben und konnten sich mit einem verdienten 10:7 im Matchtiebreak den Punkt holen. Leider hatte es für das 1er doppel nicht gereicht und somit auch nicht für einen Heimsieg.

TC RW Durmersheim – Damen I

Am vergangenen Sonntag waren die Damen 1 zu Gast beim TC RW Durmersheim. In der ersten Runde der Einzel konnten Chloé Schätzle, Annik Freitag und Xenia Dony ohne Schwierigkeiten ihre Einzel gewinnen und eine 3:0 Führung aufbauen. Dulce Sampieri, Marisa Schätzle und Chiara Bäumer erhöhten diese dann recht zügig auf 6:0. Damit war der zweite Sieg bereits sicher. ?Das zweite Doppel gewannen Dulce und Xenia souverän mit 6:1 6:0. Auch Marisa und Chiara hatten im dritten Doppel kein Problem den achten Punkt für das Team mit6:1 6:2 zu holen. Im ersten Doppel wurde es dann doch noch sehr spannend, als Chloé und Annik nach einem gewonnenen ersten Satz (6:4) den zweiten 4:6 verloren, das Match dann aber im Matchtiebreak mit 10:7für sich entscheiden konnten.?Nach dem 8:1 Sieg im ersten Spiel dieser Saison, konnten die Damen im zweiten Spiel ein super Ergebnis von 9:0 verzeichnen und so ihre Tabellenführung verteidigen.