Optional sidebar menu
Social media
Kontakt Information
Address

Am Freizeitgelände 3

76461 Muggensturm

Email

info@tc-muggensturm.de

Phone

+49 7222 526 68

NewsDetails

5. Spiel AK 70 in Markdorf am Bodensee

Das zweite Spiel am Bodensee beim Tabellenführer Markdorf versprach Spannung.
Nach 3 Stunden Autofahrt fanden wir die Tennisanlage mitten im Wald, mit offenem Blick
auf den Bodensee. Wir trafen auf den erwartet starken Gegner, der in Bestbesetzung antrat. D.h. die Spieler sind 1 bis 2 LK-Punkte besser als wir. Robert ist immer noch verletzt, also traten wir in der gleichen Aufstellung an wie die letzten beiden Matches: Albert, Fritz, Gerd und Eddie.
Albert spielte anfangs sehr konzentriert und hat seinen Gegner mit 6:2 überrascht. Im 2. Satz ließ seine Konzentration etwas nach, aber mit 6:3 war das Ergebnis überraschend deutlich.
Fritz hatte sich viel vorgenommen, war im 1. Satz am Drücker, aber es hat nur zum 5:7 gereicht. Im 2. Satz verlor er leider die Konzentration und das Spiel mit 2:6.
Gerd hatte einen Dauerläufer, der ihm den 1. Satz mit 3:6 buchstäblich ab lief.
Aber viel Laufen kann auch schaden. So war es, der Gegner verletzte sich beim 2:0 und musste aufgeben. (Auch so gibt es Punkte).
Eddie hatte an diesem Tag gegen seinen Gegner mit 1:6/0:6 wirklich keine Chance. Immerhin: Spielstand nach den Einzeln 2:2.
Markdorf spielt das 1. Doppel immer mit den starken Pos. 1 und 2.
Wir haben gepokert und Albert mit Gerd dagegen gestellt. Das hat sich ausbezahlt.
Die Harmonie und das Verständnis hat bei diesen beiden heute absolut funktioniert.
Doppel gewonnen mit 6:3/6:4.
Das 2. Doppel mit Fritz und Eddie ging mit 3:6/2:6 verloren.
Endergebnis somit 3:3. Ein wichtiger Punkt zum Klassenerhalt.
Markdorf bleibt weiter Tabellenführer, Muggensturm ist Zweiter, punktgleich mit Salem (3.) Überlingen (4.) und Freiburg (5.)
Kommenden Dienstag, 26.06. geht es nach Weil (Platz 7).
Letztes Spiel daheim gegen Salem am 03.07. Es bleibt weiter spannend.